Ganz gleich ob Waldkindergarten, regenerative Energien, Verkehrslinienführung, demographischer Wandel oder die Zukunft der Weingartner Schwimmbäder – in der Vergangenheit hat die WBB viele aktuelle Fragestellungen aufbereitet und in der Form eines Themenabends mit einem politisch interessierten Publikum diskutiert. Auch in Zukunft möchte die Bürgerbewegung in unregelmäßigen Abständen solche Foren anbieten, in denen die Information und der Austausch mit Fachleuten der unterschiedlichsten Richtungen im Vordergrund stehen sollen.

Der Demographische Wandel und seine Folgen für Weingarten – Eine Informationsveranstaltung der WBB

Wilske_Abb1

Abb. 1: Dr. Sebastian Wilske

Bevölkerung_Abb2

Abb. 2: Entwicklung der Bevölkerungsstruktur in Weingarten (Baden) bis 2030

Im Turmzimmer des Rathauses versammelten sich am 05.04.2011 um 19 Uhr zahlreiche Interessierte, um sich über den demographischen Wandel und seine Folgen für Weingarten zu informieren. Die WBB hatte als Fachreferenten Herrn Dr. Sebastian Wilske (Abb. 1) gewinnen können. Er ist Stellvertretender Leiter des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein
und verfügt über profunde Kenntnisse zu diesem Thema, das alle betrifft und schon jetzt für
die nächsten 20 bis 40 Jahre zu einem generellen Umdenken führen muss. Weiterlesen