Der Weingartener Südosten als Ziel der diesjährigen Gemarkungswanderung

Durch das Moor und durch die Wüste – unter diesem Motto stand die diesjährige Herbst- und Gemarkungswanderung der Weingartener Bürgerbewegung. Rund dreißig Mitglieder und Freunde der WBB trafen sich am späten Vormittag des 25. Oktobers bei der Walzbachhalle, um ihren Ort zunächst in südlicher Richtung zu verlassen und Kurs in Richtung Naturschutzgebiet IMG_4721zu nehmen. Weiterlesen

2014: Ein Blick über die badische Toskana – Vierte Gemarkungswanderung der WBB

DSC_0563_kl

WBB Gemarkungswanderung 2014

Die Hoffnungen auf sonniges Herbstwetter wurden erfüllt. War die Datierung des diesjährigen Mitgliederausfluges doch traditionell auf eine der beiden letzten Oktoberwochenenden gefallen. Doch auch zur inzwischen vierten Wanderung durch die abwechslungsreichen Gewanne Weingartens, zeigte sich, warum dieser Monat oftmals als golden bezeichnet wird.Wurde die erste Gemarkungswanderung im Jahre 2011 noch eher zufällig geboren, ist sie inzwischen im WBB-Kalender fest verwurzelt. So versammelten sich auch dieses Mal wieder über 30 Mitglieder und Freunde der WBB an der evangelischen Kirche. Die erste Station Weiterlesen

2012: Gemarkungswanderer trotzen einem frühen Wintereinbruch

Besichtigung des Steinbruchprojektes der WBBEs war ein seltenes meteorologisches Zusammentreffen bei der diesjährigen Gemarkungswanderung der WBB – am Vortag hatte eine kräftige Kaltfront für Minusgrade und Schneefall gesorgt, gleichzeitig hing noch gelb-rotes Laub in den Rebzeilen des Petersbergs, den rund dreißig Mitglieder der Bürgerbewegung am Sonntag, den 28.Oktober zur Mittagszeit ansteuerten. Klare polare Luft ließ die herbstlichen Farben der Weinberge eindrucksvoll leuchten, während die Gruppe den Mittelweg entlang in Richtung Mauertal wanderte, um als erstes Ziel den in zahlreichen Arbeitseinsätzen von Unrat, wildem Müll und unerwünschtem Bewuchs befreiten Steinbruch zu besichtigen.

Weiterlesen